Ein vielseitiger Allrounder: nora® Lunasoft SL
Anbieter: nora systems GmbH | shoe components

Überall da, wo ein hochwertiger, formstabiler und dauerelastischer Schaumstoff gefragt ist, sind nora® Materialien aus geschlossenzelligem EVA und Leichtzellkautschuk optimal geeignet. Der Produktionsstandort Weinheim in Baden-Württemberg und die regelmäßigen Qualitätskontrollen stehen für gleichbleibend hohe Qualität. Die Plattenmaterialien bleiben dauerhaft in Form, behalten ihre Elastizität, polstern oder dämpfen, lassen sich optimal schleifen, nähen, stanzen und verkleben und bieten ein breites Farbspektrum.

Die thermoplastischen Materialien sind optimal für den Einsatz am Körper geeignet. Die geschlossenzellige Oberflächenbeschaffenheit minimiert das Risiko einer Gesundheitsgefährdung durch anhaftende Keime und Bakterien, da eine vollständige hygienische Reinigung und Desinfektion an der Oberfläche möglich ist. Die Materialien werden regelmäßig umfassend auf Schadstoffe, Hautverträglichkeit und geprüfte Zytotoxizität nach ISO 10993 bei renommierten Prüfinstituten zertifiziert und sind frei von Phthalaten und Latex.

nora® Lunasoft SL (ca. 40 Shore A) gehört zu den vielseitigsten Produkten und erfindet sich optisch immer wieder neu. Die glatten und leichten EVA Leichtzellplatten sind bei ca. 120°C thermoplastisch formbar, elastisch, formstabil, verfügen über gutes Rückstellvermögen und werden für Einlagen, zur Polsterung im klassischen Orthesenbau, zur Herstellung von Weichwandinnentrichtern (Softsockets), zur Polsterung von Sitzschalen und zur funktionellen Auskleidung z.B. von Lagerungsorthesen und Korsetts sowie zur Polsterung von FOs verwendet.  


Abb.: nora systems GmbH | shoe components


Schlagworte:
nora, Lunasoft

Bereiche:
Prothetik, Orthopädie-Technik, Orthopädie-Schuhtechnik

zurück zur Übersicht