DUNA ORTHESENSCHUHE
Anbieter: SPRINGER AKTIV AG

Damit Ihre Orthese bestens funktioniert benötigt sie den perfekten Schuh. SPRINGER hat den deutschlandweiten Vertrieb der beliebten italienischen Orthesenschuh-Marke DUNA übernommen. Beide Unternehmen beschäftigen sich seit vielen Jahren intensiv und leidenschaftlich mit dem Thema Kinderfuß und der Frage der Gangbildverbesserung für neurologische Patient*innen. SPRINGER bietet in diesem Zusammenhang eine Vielzahl an sensomotorischen Einlagen an, die auch gut in Orthesen verarbeitet werden können. DUNA widmet sich mit Ingenieursgeist dem funktionellen Schuhdesign. Die gesamte Kollektion setzt auf hochwertige Materialien und Verarbeitung, z.B. durch die konsequente EVA-Sohlenphilosophie. Zur Laufsohle konisch verbreitert gewährt dieses Sohlendesign eine maximale Gang- und Standsicherheit. EVA Sohlen lassen sich leicht bearbeiten und individuell verändern. Durch 4 Orthesenschuh- und 2 Therapieschuhweiten kann für jede Orthesen-Bauart ein geeigneter Schuh gefunden werden. Hinzu kommt ein riesiges BOA®-Sortiment, welches bei Eltern und Therapeuten besonders beliebt ist.
DUNA produziert ausschließlich in Italien und ist nach DIN ISO 13485:2016 zertifiziert, was für alle Anwender Sicherheit nach MDR bedeutet. In den vergangenen Monaten wurde bei SPRINGER in Berlin ein Lager installiert und großzügig bestückt. Eine schnelle Belieferung der Kunden kann somit garantiert werden. Servicevorteile wie Portofreiheit, unpaarige Bestellmöglichkeit, Auswahllieferungen sowie eine 30 Tage Rücknahmegarantie komplettieren das Angebot. DUNA Schuhe sind verordnungsfähig unter der HMV-Nummer: 31.03.03.7018.


Abb.: © SPRINGER AKTIV AG


Schlagworte:
Springer, Duna, Orthesenschuh

Bereiche:
Orthopädie-Technik, Orthopädie-Schuhtechnik, Sanitätshausbedarf

zurück zur Übersicht